Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Olivenöle:

 

La Forchetta

 

Da Salvatore sicher gehen möchte, dass auch das in der Flasche ist, was rein soll, füllt er selber ab und verschließt die Flaschen mit der eigenen Kronkorken Maschine. Die Flaschen darf dann der Gast wieder mitbringen und nachfüllen lassen. Eine gute Art Nachhaltigkeit zu leben.
Das Olivenöl kommt von seinem Cousin aus Sizilien bei Catania. Dieser besitzt ca. 10.000 Olivenbäume bei Palermo. Da auch das keine unendliche Menge Olivenöl ergibt, muss auch Salvatore rechtzeitig ankündigen, wieviel Liter er von der neuen Ernte haben möchte. Der Preis dafür dass es, natürliches reines Olivenöl ist und auch nicht vermischt wird.
Für uns Kunden bedeutet es zugleich, irgendwann könnte die Menge Olivenöl alle sein und wir müssen auf die neue Ernte warten. Irgendwie auch ein gutes Gefühl. Das Olivenöl wird sowohl in der Küche vom La Forchetta verwendet, sowohl auch dem Gast am Tisch serviert. Eine kleine Kostprobe zum Genießen.

 

Bei Salvatore gibt es abgefüllte Mengen von 0,25 und 0,75 Liter.  Größere Mengen können mitgenommen werden, jedoch muss der Behälter dafür mitgebracht werden.

Aktuelle Preise erfahrt ihr bei Salvatore im La Forchetta.


Ab der neuen Ernte 2016 bestellt Salvatore diesmal auch 5 Liter Kanister zum Mitnehmen. Der Preis steht hierfür noch nicht fest.

 

Naturrein und Nachhaltig

  Original italienische Ristorante in      Hamburg findet ihr unter:  www.alsterjungs.de

Im La Piazetta gibt es die original Alsterjungs Pizza. www.la-piazetta.biz

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?